Herzlich Willkommen beim Skiclub Werthenstein


aktuelles


05.02.2018:

Falls es euch interessiert was in unserem Skilager in Sedrun so abgeht, dann schaut doch ins Skilager Tagebuch rein.

Viel Spass :)


29,01,2018:

LUSV Meisterschaft und Pirelli Race

Es war wiedereinmal ein spannendes Wochenende, von welchem wir natürlich wieder die ein oder andere Impression fotografisch festhalten konnten.

Schaut doch mal rein unter Fotos.


24,01,2018:

Nachtskirennen Sörenberg

Wiederum nahmen einige Clübler am Nachskirennen Sörenberg teil.

Auch dieses Jahr durften tolle Plätze herausgefahren werden. Es gab auch 4 Podestplätze zu feiern.

Tolle 3 Plätze von Sabrina Röösli, und Pit Müller, 2 . Platz von Pe, und Siegerin Salome Hofstetter.

Ein Dankeschön ebenfalls den mitgereisten Fans. Danach wurde zusammengesessen und der Geselligkeit genüge getan.

Eine Frage dazu. Ist es Wahr dass Geri Braulio getrunken und Pizocceri gegessen hat ?

Alle die dabei warten wissen es, für die anderen heisst es nächstes Jahr mitmachen!


26.12.2017:

Nachwuchsförderung die Spass macht.

Ein toller Bericht, welcher von Nicole Bärtschi verfasst und im Entlebucher und Rottaler publiziert wurde.

Zu lesen unter folgenden Link:

Berichte


24.12.2017:

1. Snowflakes Skitag mit Rekordbeteiligung durchgeführt.

Bei Schneefall durften 32 Kids ihre Schwünge in den Pulverschnee ziehen Danke allen beteiligten fürs den Einsatz und das gute gelingen!


17.12.2017:

Clubhütteneröffnung

Etwa 20 Mitglieder haben am Freitag 8.12.2017 die Clubhütte für die Saison 2017/2018 eingewichen.

 

 

Herzlichen Dank an Marianne und Brigitte für die tolle Bewirtung!!

Am Samstag durften dann einige Mitglieder wertvolle Tipps von unserem Technischen Leiter Peti Huser beim Technik Training entgegennehmen.

Peti ein herzliches Dankeschön!

 

Danke !!!


28.10.2017:

Bereits wieder fand die Generalversammlung des Skiclub Werthenstein im Restaurant Kloster statt. Einige Impressionen hierzu findet Ihr mit unter folgendem Button.

Der neue Vorstand fürs Vereinsjahr 2017/18

Unser neues Freimitglied Werner Bieri